Union Vorderweissenbach RSS-News
20.07.19: VBS Klaffer in Klaffer 18 uhr
20.07.19: Sareno Union Klaffer (1N) : Vorderweißenbach (BN)
22.07.19: Damenturnen - Nordic Walking
27.07.19: Training Km Res (mit Fühstück, Video, anschl Training)
29.07.19: Damenturnen - Nordic Walking
03.08.19: VBS Julbach 17 uhr in Vwb
05.08.19: Damenturnen - Nordic Walking
10.08.19: Turnier in Tschechien

zu den Termin-Details ...

Erfolge


21.07.1976:

Gründung der Sektion Schach


1976/77:

  • Meistertitel in der 2.Klasse Nord

1977/78:

  • Meistertitel in der 1.Klasse Nord
  • Peter Raab hohlt das Mühlviertler Double - Er gewinnt die Mühlviertler Meisterschaft und das Abschlussblitzturnier

1978/79:

Zählt zu den erfolgreichsten Jahren im Schach! 

  • Im oberösterreichischen Cup erreichte Vorderweißenbach die Runde der letzten acht, wobei unter anderem der oberösterreichische Meister, der SC Steyr, ausgeschaltet wurde.
  • Meistertitel in der 1. Klasse Nord
  • Franz Wakolbinger gewinnt die Mühlviertler Meisterschaft

1980/81:

  • Meistertitel in der Kreisliga Nord

1981/82:

  • An einem großartigen Blitztunier am 1.Mai 1982 in Vorderweißenbach nahmen zahlreiche prominente Spieler, darunter der Internationale Meister Arne Dür, teil.

1982/83:

  • Meistertitel in der Kreisliga Nord

    und Aufstieg in die Landesliga, die höchste oberösterreichische Spielklasse, durch ein sensationelles 7:1 gegen Vöcklabruck.

    Vorderweißenbach war die erste Mühlviertler Mannschaft, die in Oberösterreichs höchster Spielklasse aufschien! 

  • Franz Wakolbinger gewinnt zum zweiten Mal die Mühlviertler Meisterschaft

1983/84:

  • Georg Stocker gewinnt die Mühlviertler Meisterschaft

1985/86:

  • Georg Stocker gewinnt zum zweiten Mal die Mühlviertler Meisterschaft 

1990/91:

  • Georg Stocker gewinnt zum dritten Mal die Mühlviertler Meisterschaft
  • Schulschachlandesmeister: Jürgen Raab, Reinhard Pötscher, Robert Ganglberger, Nicol Thumfart, Peter Wolfesberger 

1991/92:

Die bisher wohl erfolgreichste Saison: 

  • Meistertitel in der 2. Landesliga
  • Meistertitel in der 1. Klasse
  • Meistertitel in der 2. Klasse

1994/95

  • Meistertitel in der Kreisliga

1996/97:

  • Meistertitel in der Kreisliga unter Spielführer Franz Zauner (er ist ein Vorbild an Einstellung zum Schachsport für alle)

1997/98:

  • Meistertitel in der Kreisliga

1998/99:

  • Meistertitel in der Kreisliga
  • Georg Stocker gewinnt zum vierten Mal die Mühlviertler Meisterschaft

1999/2000:

  • Meistertitel der zweiten Mannschaft in der 1. Klasse

2001/02:

  • Schulschachlandesmeister: Harald Thorwartl, Stephan Mülleder, Dominik Hofer, Thomas Mitter

2002/03:

  • Meistertitel der zweiten Mannschaft in der 2. Klasse

2012/13:

  • Meistertitel der zweiten Mannschaft in der 2. Klasse

2013/14:

Die Union Vorderweißenbach und die Union Bad Leonfelden gründen die Spielgemeinschaft Sternstein, mit dieser Spielgemeinschaft gelingt sofort der erstrebte:

  • Meistertitel in der Kreisliga Nord

2016/17:

  • Meistertitel in der Kreisliga Nord
    Aufstieg in die Landesliga Nord