Union Vorderweissenbach RSS-News
20.07.19: VBS Klaffer in Klaffer 18 uhr
20.07.19: Sareno Union Klaffer (1N) : Vorderweißenbach (BN)
22.07.19: Damenturnen - Nordic Walking
27.07.19: Training Km Res (mit Fühstück, Video, anschl Training)
29.07.19: Damenturnen - Nordic Walking
03.08.19: VBS Julbach 17 uhr in Vwb
05.08.19: Damenturnen - Nordic Walking
10.08.19: Turnier in Tschechien

zu den Termin-Details ...

News Details



In einem Offensivspektakel gingen die Müller-Jungs leider mit 3:6 unter.

Torhüter Michi Birngruber musste mit sechs Gegentreffern ordentlich "Gepäck" mit nach Hause nehmen! ©beha-pictures

Von Beginn an zeigte die UVW, dass sie hier einen Erfolg mitnehmen wollten. In den ersten zwanzig Minute dominierten die Schmankerldorfkicker das Geschehen. Leider übersah Schiri Habichler zu Beginn ein klares Elferfoul an Niki Lehner und Fabian Mühleder scheiterte mit einem Knaller an Torhüter Schöffmann. Admira kam aber auch immer wieder gefährlich vor das Tor der UVW, ohne vorerst etwas Zählbares daraus zu erzielen.

Nach einer halben Stunde ging es dann Schlag auf Schlag und Admira traf innerhalb von zwölf Minuten gleich dreimal. Sokrat erlöste die Heimischen in der 28. Minute mit seinem ersten Treffer, Kaiser legte nur acht Minuten später mit dem 2:0 nach, ehe abermals Sokrat in der 42. Minute mit seinem zweiten Tor auf 3:0 stellte.

Kurz vor dem Pausentee konnte aber auch die UVW, in Person von Pavel Svoboda, mit einem Treffer das Spiel wieder offen halten.

Nach dem Seitenwechsel drängte jetzt wieder die Müller- Elf auf den nächsten Treffer, der allerdings nicht gelingen konnte, so war es wieder Sokrat den nach einem, nicht regelkonformen Einwurf, eines Mitspielers in der Mitte zum Ball kam und keine Mühe hatte das Spiel zu entscheiden. Auch wenn im direkten Gegenzug Vorderweißenbach der Anschlusstreffer durch Wendelin Wolfmayr gelang, war das kurze Aufflammen von Hoffnung gleich wieder zunichte gemacht, denn Admira gelang nur wenige Minuten später der fünfte Streich an diesem Nachmittag durch Moosbauer. Podrascanin erhöhte mit einem weiteren Treffer noch in der gleichen Minute sogar auf 6:2, ehe Josef Prihoda mit einem Elfmeter in der Schlussminute den Torreigen beendete.

 

 

 

Aufstellung:

Birngruber Michael, Eckerstorfer Tobias, Svec Vladimir, Feilmayr Thomas(HZ. Wolfmayr Wendelin), Schwarzinger Florian, Barth Sebastian, Grünzweil Simon, Lehner Dominik, Mühleder Fabian, Prihoda Josef, Svoboda Pavel


>> Ergebnisse & Tabelle

 

Tore VWB:

Svoboda Pavel(44.), Wolfmayr Wendelin(77.), Prihoda Josef(90.)

  

Ergebnis Reserve:

1:10 Niederlage  >> Ergebnisse & Tabelle